Home > Musiktipp > Jeder dritte Internetnutzer kauft Musik im Netz

Jeder dritte Internetnutzer kauft Musik im Netz

cc by Flickr/ roland

cc by Flickr/ roland

War frĂŒher das Internet hĂ€ufig eine eher illegale Bezugsquelle fĂŒr Musik, so hat es sich langsam zu einem seriösen Markt entwickelt. Gut jeder dritte deutsche Internetnutzer kauft seine Musik inzwischen online, wie der Branchenverband Bitkom unter Berufung auf eine Umfrage mitteilte.

Vor zwei Jahren lag dieser Wert noch bei 24 Prozent, heute schon bei 37 Prozent. Dies entspricht rund 19 Millionen Usern, die online ihre Lieblingsmusik erwerben, entweder direkt als Download oder Als Bestellung einer CD oder DVD.

Wie zu erwarten sind vor allem die jĂŒngeren von dieser Methode begeistert. So nutzen 42 Prozent der 14- bis 28-JĂ€hrigen das Internet zum Kauf von Musik. Bei den 30- bis 49-JĂ€hrigen sind es 39 Prozent und bei den 50- bis 64-JĂ€hrigen ist es immerhin noch knapp jeder Dritte.

Bei den Rentnern setzen 21 Prozent auf diese Methode, wohingegen 43 Prozent der berufstĂ€tigen User und sogar 47 Prozent der Hausfrauen Songs online erwerben. Der Preis fĂŒr ein Lied liegt aktuell im Schnitt bei 1,06 Euro, was wohl auch zum Erfolg beitrĂ€gt.

Musiktipp , ,