Home > Konzerte > Der „Summer of ’69“ kehrt nach Vegas zurück

Der „Summer of ’69“ kehrt nach Vegas zurück

Las Vegas-Besucher werden in diesem Sommer 40 Jahre zurĂĽck in die Zeit von Janis Joplin und Jimi Hendrix versetzt

Der Sommer in Las Vegas wird heiß! Dafür sorgen nicht nur die traditionell hohen Temperaturen während der Sommermonate, sondern auch das „Summer of ’69: Vegas or Bust“ Festival sowie zahlreiche „Summer Packages“ verschiedener Hotels. Vom 23. Mai bis 7. September können sich Touristen und Einheimische in Downtown Las Vegas auf eine Reihe von Gratis-Konzerten bekannter Cover-Bands freuen. Diese lassen das Jahr 1969 mit Songs von Janis Joplin und Jimi Hendrix wiederaufleben. 108 Tage lang zollt zudem eine neue, speziell für diesen Sommer gestaltete Viva Vision Light Show der Vergangenheit Tribut.

Im Rahmen des Festivals stehen einzelne Wochenenden darüber hinaus unter einem bestimmten Motto. So beispielsweise vom 5. bis 7. Juni, wenn es heißt „Vegas Groovy Cars“. An drei Tagen können dann zahlreiche Oldtimer und Muscle Cars auf der Fremont Street bewundert werden. Ein virtuelles Feuerwerk auf der Viva Vision Leinwand soll am 4. Juli bei den Besuchern für Staunen sorgen, während zwei Wochen später einem der größten Schritte für die Menschheit – der ersten Mondlandung am 20. Juli 1969 – gedacht wird. „40 Jahre Woodstock“ wird im August gefeiert, bevor am Labor Day Weekend Anfang September das Ende des Sommers eingeläutet wird.

Alle zehn Hotels entlang der Fremont Street Experience, darunter auch das bekannte Golden Nugget, beteiligen sich mit speziellen Angeboten und diversen Vergünstigungen auf Speisen und Getränke an dem „Summer of ’69: Vegas or Bust“ Festival. Sämtliche Konzerte und Veranstaltungen sind kostenlos und frei zugänglich. Weitere Details zu den einzelnen Programmpunkten finden sich im Internet unter www.vegasexperience.com/summerof69, aktuelle Angebote verschiedener Hotels unter www.visitlasvegas.com/vegas/special-offers.

Konzerte ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks