Home > Bands > Take That wieder ohne Robbie Williams

Take That wieder ohne Robbie Williams

cc by wikimedia/ Rach

cc by wikimedia/ Rach

Sie hatten es von Anfang an immer wieder angedeutet, jedoch wollte so manch ein Fan es wohl nicht wahrhaben. Take That sind nun wieder zu viert unterwegs und Robbie Williams habe die Band wieder verlassen. Gary Barlow betonte in einem Interview, dass dies von Anfang an so geplant gewesen sei.

Gleichzeitig verriet er jedoch, dass sie alle mit der Tour so zufrieden und glücklich waren, dass sie eine erneute Wiedervereinigung von Take That jederzeit wiederholen würden. Nach 16 Jahren war Robbie Williams wieder zur Band zurückgekehrt. Die Tournee „Progress Live“ bestand aus 36 gemeinsamen Konzerten in sechs Monaten.

Robbie konzentriere sich nun erst einmal auf ein neues Solo-Album, was fĂźr den einen oder anderen sicherlich auch keine schlechte Nachricht ist. Also, eine Trennung ganz ohne Streit und Trännen. Es sind halt alle erwachsen geworden… ;-) Mal sehen, wann sich die Jungs das nächste Mal zusammentun!

Bands , , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks