Home > Charts, Konzerte, Tour > Stefanie Heinzmann on tour…

Stefanie Heinzmann on tour…

Stefanie Heinzmann beweist, dass TV-Casting-Karrieren auch anders verlaufen können. Bekannt geworden durch Stefan Raabs Gegen-Casting-Show SSDSDSSWEMUGABRTLAD (“Stefan sucht den Superstar, der singen soll, was er möchte, und gerne auch bei RTL auftreten darf!”) nahm sie sich das Motto der Show auch weiterhin zu Herzen: SpaĂź an der Musik zu haben und vor allem das zu tun, was man als KĂĽnstler will.

Sie ist eine der wenigen Musiker im aktuellen Chart-Geschäft, der man die wahre Liebe zur Musik sofort abnimmt. Bei Stefanie Heinzmann hat man stets das Gefühl, sie ist echt, sie lässt sich nicht von irgendwelchen Produzenten in ein Tussi-Image pressen. (Okay, das kann natürlich auch alles ein Image sein, aber immerhin ein besseres als so manche andere Pop-Hupfdohlen)

Stimmlich hat sie es definitiv drauf und musikalisch kennt sie keine Berührungsängste. Sie nimmt sich Parts von Metallica oder auch aus dem Reggea und macht daraus etwas andere eingängige und poppige Melodien.

Vor kurzem erschien ihr neues Album “Roots to Grow”, mit dem sie natĂĽrlich auch auf Tour geht:

  • 09.01.10 Hamburg, GrĂĽnspan
  • 10.01.10 OsnabrĂĽck, Rosenhof
  • 12.01.10 Bielefeld, Ringlokschuppen
  • 14.01.10 Hannover, Capitol
  • 16.01.10 Rostock, M.A.U. Club
  • 17.01.10 Berlin, FritzClub im Postbahnhof
  • 19.01.10 Dresden, Alter Schlachthof
  • 20.01.10 NĂĽrnberg, Hirsch
  • 28.01.10 WĂĽrzburg, Posthallen
  • 29.01.10 Recklinghausen, Vest Arena
  • 31.01.10 Köln, Live Music Hall

Charts, Konzerte, Tour ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks