Home > Musical > Cats – Der Ball der Jellicle Cats und ein neues Leben

Cats – Der Ball der Jellicle Cats und ein neues Leben

Mehr eine Revue denn ein Musical ist das Erfolgsmusical von Andrew Lloyd Webber (Musik) auf Grundlage der Gedichte von T.S. Eliot und dem weltweiten Hit „Memory“ von Trevor Nunn (ebenfalls auf Grundlage eines Gedichtes von Eliot).

Ab Dezember 2010 sind die beliebtesten Katzen der Welt wieder da und treffen sich endlich wieder zum Jellicle Ball, um einander ihre Geschichten zu erzählen und am Ende Eine zu erwählen, der ein neues Katzenleben geschenkt wird. Diesmal geht das Musical erstmals in Europa mit einem eigenen Theater auf Tour gehen und passenderweise findet die Premiere in Hamburg statt, wo schon die deutsche Erstaufführung statt fand.

Bereits 14 Jahre lang wurden die berĂĽhmtesten Katzen der Welt von 1986 an in Deutschland gesehen und gefeiert und nun sind sie zurĂĽck. Im Rahmen der Gastspielreihe wird die Originalinszenierung von CATS aus London in deutscher Sprache zu sehen sein.

Ein speziell für CATS angefertigte Theaterzelt verfügt über eine große, rund angelegte Bühne, die zu drei Vierteln von Zuschauerreihen umschlossen wird. Damit ist keiner der 1800 Plätze weiter als 20 Meter von der Bühne und den Darstellern entfernt!
Nächstes Jahr feiert CATS bereits das 30-jährige Bühnenjubiläum und kann schon auf zahlreiche Auszeichnungen zurückblicken.

Besonders Hamburg ist als Stadt der Musicals bekannt und hat schon mehrere erfolgreiche Musicalproduktionen beherbegt, wie z.B. auch Der König der Löwen. Am besten sollte man sich die Eintrittskarten vorher über das Internet besorgen oder vom Reisebüro daheim buchen lassen, denn wegen der Nachfrage kann es sonst zu Schwierigkeiten kommen, wenn direkt in Hamburg Tickets kaufen will.

Musical ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks