Archiv

Archiv für Mai, 2010

Roger Waters geht mit „The Wall“ auf Tour

26. Mai 2010 Keine Kommentare

Es ist wohl eines der legendärsten Konzeptalben der Musikgeschichte, ein moderner Mythos, ein Musikepos. „The Wall“ von Pink Floyd verkaufte sich über 40 Millionen Mal und ist wohl in das Gedächtnis fast aller Musikfans eingebrannt.

Dass es nur so wenige Aufführungen gab, hat wahrscheinlich einen großen Teil zum Mythos beigetragen. Doch wer „The Wall“ noch nicht live gesehen hat, kann dies bald nachholen, denn zum 30. Geburtstag der Produktion hat sich Roger Waters, Mitbegründer und Songschreiber von Pink Floyd, dazu entschlossen noch einmal mit „The Wall“ auf Tour zu gehen!

Ein Musikereignis, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte, denn eines ist sicher, es wird ein weiterer Meilenstein werden! Noch sind keine genauen Tourdaten bekannt, aber mit Terminen in Deutschland wird im nächsten Jahr gerechnet. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!

Zusatzkonzert von Pink in Nürnberg

19. Mai 2010 Keine Kommentare

Ihre letzten elf Arena-Konzerte 2009 in Deutschland waren rasant ausverkauft. Und auch ihre Open-Air-Tour „Summer Funhouse Carnival“, über die wir euch bereits berichtet haben, ist fast schon ausverkauft.

Aufgrund des großen Erfolgs gibt Pink ein zusätzliches Konzert in Nürnberg! Also, alle Fans, die keine Karten mehr für München bekommen haben, haben jetzt noch die Chance die grandiose Pink live zu sehen. Ihre Show ist eine fantastische Mischung aus Tanz, Akrobatik, tollen Kostümen, skurrilen Elementen und natürlich allen Hits von Pink.

Das sollte man sich nicht entgehen lassen! Für folgende Termine, gibt es noch (!) Karten:

02.06.10 Heilbronn, Frankenstadion
03.06.10 Stadtallendorf, Hessentagsarena
15.07.10 Nürnberg, easyCredit-Stadion
16.07.10 Salem, Schloss Salem

Limp Bizkit: In Originalbesetzung wieder auf Tour

12. Mai 2010 Keine Kommentare

Sie zählen eindeutig zu den erfolgreichsten Rock-Acts der letzten 15 Jahre. Gleich ihr Debütalbum aus dem Jahr 1997 „Three Dollar Bill, Y’All“ verkaufte sich über sechs Millionen Mal. Fans auf der ganzen Welt lieben den Mix aus bretternden Gitarren und Hip-Hop-Elementen.

Schnell wurden die Jungs zu Superstars und international immer bekannter. Doch wie das meist so kommt, wächst mit dem Ruhm auch der Druck und es entstanden Spannungen innerhalb der Band, die immer wieder in Zerwürfnissen endeten, besonders zwischen Frontmann Fred Durst und Gitarrist Wes Borland. Viele dachten schon, es wäre das Ende der Band gekommen.

Doch im letzten Jahr konnte sich Limp Bizkit wieder zusammenraufen und macht mit ein paar Gigs in Originalbesetzung von sich Reden. Nun folgt das neue Album „Gold Cobra“ und natürlich die passende Tour, die sie auch nach Deutschland führt:

31.8.10 Frankfurt, Jahrhunderthalle
03.9.10 Stuttgart, Porsche-Arena
05.9.10 Düsseldorf, Philipshalle
20.9.10 München-Freimann, Zenith
21.9.10 Leipzig, Haus Auensee
23.9.10 Berlin, C-Halle
24.9.10 Hamburg, Alsterdorfer Sporthalle

Categories: Konzerte, Tour Tags: , , ,

Der Zickenkrieg zwischen Menowin und Mehrzad geht weiter

5. Mai 2010 Keine Kommentare

Nun dachten wir alle, dass nach dem DSDS-Finale es so langsam etwas ruhiger um den angeblichen Streit zwischen dem Gewinner Mehrzad Marashi und dem Zweitplatzierten Menowin Fröhlich werden würde. Doch natürlich haben wir uns da zu früh gefreut, denn die Schlagzeilen ergießen sich munter weiter in allen möglichen Spekulationen.

Während Mehrzad mit seiner ersten Single „Don’t Believe“ sich weiterhin auf Platz eins der Charts hält, provoziert Menowin weiter. Spontan stimmte er auf einer Messer in Darmstadt von Fans um ringt eben diesen Titel an und wurde natürlich prompt mit dem Handy gefilmt. Das „Schlimme“ daran ist aber, dass es vertraglich nur dem Sieger erlaubt ist den Titel zu singen.

Doch Menowin stört das überhaupt nicht und er behauptet seit dem Finale, es sei sein Song. Zudem machte er sich auch noch auf der Messe über Mehrzads öffentlichen Heiratsantrag lustig. Nicht gerade die feine Art, aber was will man auch von RTL und der BILD-Zeitung erwarten…

Angeblich soll nun auch noch der US-amerikanische Erfolgsproduzent Timbaland auf Menowin aufmerksam geworden sein, was seinen internationalen Durchbruch bedeuten könnte. Doch dies sind natürlich wieder nur Gerüchte. Offiziell hat bisher nur Ralph Siegel sein Interesse für einen Zusammenarbeit bekundet… ;-)

Categories: Charts Tags: , ,