Archiv

Artikel Tagged ‘DSDS’

Menowin Fröhlich: Nun hat er seine Karriere endgĂŒltig zerstört

14. Juli 2010 Keine Kommentare

Sorgte Menowin Fröhlich bereits bei DSDS, wo er zweiter hinter Mehrzad Marashi wurde, immer wieder fĂŒr eine Mischung aus BeifallstĂŒrmen und Skandalen, drehte sich dies nach der Show schnell ins komplett negative. Demonstrierten am Anfang noch tausende von Menschen auf den Straßen Berlins dafĂŒr, dass er Superstar hĂ€tte werden sollen, so scheint seine Karriere nun vor dem Aus.

StĂŒck fĂŒr StĂŒck hatte Menowin sich selbst demontiert, indem er Auftritte platzen ließ und wahrscheinlich auch auf die falschen Leute hörte, indem er sein Management dem Baulöwen Richard Lugner und dessen Freund Helmut Werner ĂŒberließ. Diese schickten ihn als Soul-SĂ€nger auf den Ballermann, wo er natĂŒrlich ausgebuht werden musste, und dann noch in den Zirkus.

Menowin wurde immer pampiger, soll angeblich am Ende auch wieder zu Drogen gegriffen haben und dann, Anfang des Monats, schließlich seinen Manager Helmut Werner attackiert haben. Dieser erstattete nun Anzeige. Er habe versucht das Problem alleine mit Menowin zu lösen, doch zu einer Entschuldigung sei dieser nicht bereit gewesen. Nun wird das Ganze also vor Gericht gehen. Richard Lugner hat seine VertrĂ€ge nun auch mit Menowin gelöst. Damit dĂŒrfte seine Karriere am Ende sein…

Categories: Show Tags: ,

Der Zickenkrieg zwischen Menowin und Mehrzad geht weiter

5. Mai 2010 Keine Kommentare

Nun dachten wir alle, dass nach dem DSDS-Finale es so langsam etwas ruhiger um den angeblichen Streit zwischen dem Gewinner Mehrzad Marashi und dem Zweitplatzierten Menowin Fröhlich werden wĂŒrde. Doch natĂŒrlich haben wir uns da zu frĂŒh gefreut, denn die Schlagzeilen ergießen sich munter weiter in allen möglichen Spekulationen.

WĂ€hrend Mehrzad mit seiner ersten Single „Don’t Believe“ sich weiterhin auf Platz eins der Charts hĂ€lt, provoziert Menowin weiter. Spontan stimmte er auf einer Messer in Darmstadt von Fans um ringt eben diesen Titel an und wurde natĂŒrlich prompt mit dem Handy gefilmt. Das „Schlimme“ daran ist aber, dass es vertraglich nur dem Sieger erlaubt ist den Titel zu singen.

Doch Menowin stört das ĂŒberhaupt nicht und er behauptet seit dem Finale, es sei sein Song. Zudem machte er sich auch noch auf der Messe ĂŒber Mehrzads öffentlichen Heiratsantrag lustig. Nicht gerade die feine Art, aber was will man auch von RTL und der BILD-Zeitung erwarten…

Angeblich soll nun auch noch der US-amerikanische Erfolgsproduzent Timbaland auf Menowin aufmerksam geworden sein, was seinen internationalen Durchbruch bedeuten könnte. Doch dies sind natĂŒrlich wieder nur GerĂŒchte. Offiziell hat bisher nur Ralph Siegel sein Interesse fĂŒr einen Zusammenarbeit bekundet… ;-)

Categories: Charts Tags: , ,

Mehrzad Marashi stĂ¶ĂŸt Lena Meyer-Landrut vom Thron – BlĂŒmchen Konkurrenz

21. April 2010 Keine Kommentare

Mehrzad Marashi hat die aktuelle Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ gewonnen. Wie zu erwarten war, kletterte seine erste Single „Don’t believe“ an die Spitze der Download-Charts, doch die Konkurrenz schlĂ€ft nicht.

ZunĂ€chst einmal kickte er Lena Meyer-Landrut vom Thron, doch diese rutschte gleich auf Platz drei, denn ein anderer Song steht ebenfalls hoch im Kurs. Gegner von DSDS hatten in den letzten Wochen in allen möglichen Sozialen Netzwerken dazu aufgerufen, den alten Hit „Boomerang“ von BlĂŒmchen ;-) in dieser Woche zu kaufen um so die Single des neuen Superstars aufzuhalten.

In dieser Woche gelang dieser Plan zwar nicht ganz, klappte aber wider Erwarten immerhin so gut, dass er nun auf Platz zwei der Download-Charts ist und sich ein direktes Kopf-an-Kopf-Rennen mit Mehrzad liefert. Vielleicht klappt es ja in der nĂ€chsten Woche…

Im Vergleich zu einigen seiner VorgĂ€nger soll Mehrzad aber nicht so schnell untergehen, sondern ein echter Star werden, wie sein zukĂŒnftiger Manager Volker NeumĂŒller immer wieder betont. Mal gucken…

Mark Medlock & Band Tournee bestĂ€tigt – 4-wöchiger Vorverkauf zum Fan-Sonderpreis exklusiv bei Ticketmaster

2. Juli 2009 Keine Kommentare

Mark MedlockDer Berliner Tourneeveranstalter Meistersinger Konzerte hat die ersten Konzerttermine der Club Tropicana Tour 2009 bestÀtigt

Tourstart des DSDS-Gewinners von 2007 wird am 04.11.09 GĂŒtersloh sein, bevor es ĂŒber Köln u.a. auch nach Offenbach, also in die NĂ€he seiner Geburtsstadt Frankfurt/Main, geht. Ab sofort können alle Fans ĂŒber einen Zeitraum von 4 Wochen einen extra eingerichteten Sonderpreis wahrnehmen und somit vergĂŒnstigte Tickets bei ticketmaster.de bestellen, bevor dann nach Ablauf der Aktion eine neue Preiskategorie vorgesehen ist. Ticketmaster und Meistersinger Konzerte einigten sich auf eine Zusammenarbeit, welche Ticketmaster die exklusiven Vorverkaufsrechte fĂŒr einen Zeitraum von 4 Wochen sichert.

Zwei Jahre nach seinem ĂŒberlegenen Sieg in der RTL-Show “Deutschland sucht den Superstar” ist Mark Medlock nach wie vor da, wo er hingehört: ganz oben. Sowohl was die Chartstatistik als auch die Edelmetallbilanz angeht, könnte es fĂŒr den Echo-PreistrĂ€ger (“Bester Newcomer National” 2008) kaum besser laufen: So konnte der charismatische SĂ€nger in den vergangenen 24 Monaten drei Nummer-Eins-Hits, ein Nummer-Eins-Album, fĂŒnf Gold-, vier Platin- und eine dreifach Gold-Auszeichnung (!) verbuchen. Bis heute gingen mehr als 1,5 Millionen TontrĂ€ger ĂŒber den Ladentisch. Ein Ende der beeindruckenden Erfolgsserie ist derweil nicht in Sicht – ganz im Gegenteil. Das Album schoss von Null auf Drei und die erste Singleauskopplung “Mamacita”, die am 24. April erschienen ist, chartete direkt auf Platz 2.
Welch viel versprechender Vorgeschmack auf die heißen KlĂ€nge des “Club Tropicana”.

Wer Mark Medlock & Band live erleben will, sollte sich schnell ein Ticket fĂŒr die nachfolgenden Termine sichern:

Mark Medlock & Band
Club Tropicana Tour 2009

04.11.2009 GĂŒtersloh, Stadthalle
07.11.2009 Köln, E-Werk
08.11.2009 Essen, Grugahalle
09.11.2009 Offenbach, Capitol
10.11.2009 Gear, KuK
11.11.2009 MĂŒnchen, Tonhalle
(wird fortgesetzt)

DSDS Gewinner Daniel Schumacher dreht sein erstes Video auf Mallorca

21. Mai 2009 Keine Kommentare

dsds-daniel-schuhmacherDer frisch gekĂŒhrte neue Superstar Deutschlands, Daniel Schumacher, reist mit seinem Manager samt Crew am Montag Nachmittag nach Mallorca an. Der komplette Dienstag ist fĂŒr sein erstes Musikvideo der Single “Anything but love” eingeplant. Bisher weiß man nur, dass auf einer Yacht gedreht wird. Weitere PR Termine auf Mallorca werden noch bekannt gegeben. Gemunkelt wird, dass ein Gastbesuch beim deutschsprachigen Inselsender ” Das Inselradio 95,8″ stattfinden wird. Der 22 JĂ€hrige Superstar kann auch am heutigen Sonntag nicht zu Ruhe kommen. Neben etlichen Interviews sind weitere TV – Auftritte unter anderem bei Stefan Raab in dern nĂ€chsten Woche geplant.

Das Team von Mallorca.sc wĂŒnscht Daniel viel Erfolg und sonniges Wetter beim Videodreh auf Mallorca!