Archiv

Artikel Tagged ‘Konzerte’

Kraftwerk: Konzertreihe im New Yorker MoMA

23. Februar 2012 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Andréas Hagström

cc by wikimedia/ Andréas Hagström

Die deutsche Band Kraftwerk hat international MaßstĂ€be gesetzt. Sie gelten als die Pioniere des Elektro-Pop und haben etliche große KĂŒnstler beeinflusst. GegrĂŒndet wurde die Band aus DĂŒsseldorf im Jahr 1970 von Ralf HĂŒtter und Florian Schneider. In diesem Jahr wird man Kraftwerk im Rahmen einer einzigartigen Konzertreihe im New Yorker Musuem of Modern Art (MoMA) erleben können.

Songs wie „Autobahn“, „Wir sind Roboter“ oder auch „Das Model“ machten sie weltweit bekannt. Sie waren die erste Band, die es mit einem deutschsprachigen Song in die US-Charts schaffte. Noch heute gilt ihr Sound in den USA als Beispiel fĂŒr die deutsche Musikszene.

Das MoMA veranstaltet regelmĂ€ĂŸig auch besondere Film- und Konzertreihen. Kraftwerk werden dabei in diesem Jahr ihre letzten acht Alben in acht Konzerten auffĂŒhren. Die Musiker werden selbst anwesend sein, was man bei Kraftwerk erwĂ€hnen muss, und haben sich natĂŒrlich wieder etliche Effekte wie 3D-Videos zu den einzelnen StĂŒcken einfallen lassen.

Categories: Bands Tags: , , ,

Madonna: Fans sollen fĂŒr ihre Konzerte sparen

9. Februar 2012 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ David Shankbone

cc by wikimedia/ David Shankbone

Im MĂ€rz erscheint Madonnas neues Album „MDNA“ und dazu gibt es natĂŒrlich auch die entsprechende Welttournee. Berlin wird am 28. Juni die Station der Queen of Pop in Deutschland sein. Jedoch ist ein Ticket fĂŒr ein Madonna-Konzert alles andere als gĂŒnstig. Je nach Platz kann man schon mal ĂŒber 300 Euro fĂŒr eine Karte zahlen.

Einigen Fans gehen diese Preise schon lange zu weit und sie beschwerten sich lautstark. Madonna selbst zeigt sich jedoch (wieder einmal) wenig einsichtig mit ihren Fans und meinte dazu nur, dass sich Menschen stĂ€ndig Dinge wie Handtaschen fĂŒr 300 Dollar oder mehr kaufen wĂŒrden.

So könnten ihre Fans doch auch das ganze Jahr ĂŒber hart arbeiten, das Geld sparen und dann zu ihrer Show kommen. Sie sei es schließlich wert. Na, ob dies der eine oder andere Fan nach dieser ignoranten Aussage auch noch denkt, sei dahingestellt. Kaufen wir lieber die fĂŒnfzigste 300-Dollar-Handtasche in dieser Woche… ;-)

Categories: Show Tags: , , , ,

Wacken Open Air 2012 restlos ausverkauft!

1. Dezember 2011 Keine Kommentare
cc by wikimedia/ Anton Perc

cc by wikimedia/ Anton Perc

Das Wacken Open Air hat inzwischen ohne Übertreibungen Kultstatus. Immer mehr Metal-Fans und einige, die es noch werden wollen, pilgern in jedem Jahr in das verschlafene Örtchen Wacken und stellen es vollkommen auf den Kopf. Es handelt sich mittlerweile um das grĂ¶ĂŸte Metal-Festival der Welt. Nun vermeldete man, dass Wacken zum siebten Mal in Folge schon jetzt ausverkauft ist!

Damit hat das Festival einen echten Rekord gebrochen, denn so frĂŒh waren die 75.000 Tickets noch nie weg. Die Metal-Sause steigt nĂ€mlich erst in gut acht Monaten… Die meisten Fans haben sich die Tickets offenbar unabhĂ€ngig von den Bands gekauft, denn noch sind nicht einmal alle Headliner bestĂ€tigt.

DafĂŒr kann man sich jedoch trotzdem schon auf einige GrĂ¶ĂŸen der Szene freuen. Mit dabei sind unter anderem Dimmu Borgir, Napalm Death, Machine Head oder die Scorpions. Na dann, wie sagt man? Waaaaaccckeeeeen!!! ;-)

Black Sabbath in Originalbesetzung: Comeback

17. November 2011 Keine Kommentare

Wie die meisten Rock-Dinos haben auch die vier GrĂŒndungsmitglieder von Black Sabbath einige bewegte Jahrzehnte hinter sich. Ozzy Osbourne erregte dabei natĂŒrlich am meisten Aufsehen. Nun wollen es die vier noch einmal mit einem Comeback versuchen. Im legendĂ€ren Club Whisky a Go Go in Los Angeles wurde dies vor ein paar Tagen verkĂŒndet.

Bereits 1997 hatten Ozzy Osbourne, Tony Iommi, Greezer Butler und Bill Ward versucht sich wieder zusammenzufinden, doch dies klappte nicht so wirklich. In all den Jahren seien sie jedoch in gutem Kontakt geblieben und seien nun bereit fĂŒr einen Neustart.

Bereits acht neue Songs haben sie zusammen geschrieben und die Chemie stimmte offenbar wieder. So können sich Fans im kommenden Jahr nicht nur auf ein neues Album, sondern auch auf eine neue Tour freuen.

Die Ärzte: XY / XX Konzert in Dortmund

27. Oktober 2011 1 Kommentar
cc by wikimedia/ azzL & Arto

cc by wikimedia/ azzL & Arto

Eines muss man der Band Die Ärzte lassen: Seit Jahren wird es fĂŒr Fans mit ihnen auf keinen Fall langweilig, denn die drei Musiker lassen sich immer wieder interessante Aktionen einfallen. Vor allem ihre Konzerte sind dabei legendĂ€r. In diesem Jahr erwartet einen weder eine Geheimtour noch die Village People als Vorgruppe, sondern ein kleines, großes Experiment.

Am 19. und 20. Dezember 2011 werden sich Fans zu Konzerten von Die Ärzte vor der Dortmunder Westfalenhalle einfinden, jedoch kann niemand garantiert an beiden Abenden dabei sein, denn der 19. ist nur der holden Weiblichkeit vorbehalten, wĂ€hrend am 20. die MĂ€nner an der Reihe sind.

Ja, ihr habt richtig gelesen: Am 19.11. findet in Dortmund das XX-Konzert von Die Ärzte statt, wo das Publikum nur aus Frauen bestehen wird. Am 20. kommen dann die Herren der Schöpfung im Rahmen des XY-Konzerts in den Genuss. Na, wenn das mal keine interessante Erfahrung fĂŒr alle Beteiligten wird… ;-)

Die Tickets dazu gibt es fĂŒr 38 Euro ab dem 5. November ab 9 Uhr auf bademeister.com sowie in limitierter Anzahl bei Ticketing (Tageskassen an der Westfalenhalle 1) in Dortmund und bei Platten Schmidt in Neuss.