Archiv

Artikel Tagged ‘Menowin’

Menowin Fröhlich: Nun hat er seine Karriere endgĂŒltig zerstört

14. Juli 2010 Keine Kommentare

Sorgte Menowin Fröhlich bereits bei DSDS, wo er zweiter hinter Mehrzad Marashi wurde, immer wieder fĂŒr eine Mischung aus BeifallstĂŒrmen und Skandalen, drehte sich dies nach der Show schnell ins komplett negative. Demonstrierten am Anfang noch tausende von Menschen auf den Straßen Berlins dafĂŒr, dass er Superstar hĂ€tte werden sollen, so scheint seine Karriere nun vor dem Aus.

StĂŒck fĂŒr StĂŒck hatte Menowin sich selbst demontiert, indem er Auftritte platzen ließ und wahrscheinlich auch auf die falschen Leute hörte, indem er sein Management dem Baulöwen Richard Lugner und dessen Freund Helmut Werner ĂŒberließ. Diese schickten ihn als Soul-SĂ€nger auf den Ballermann, wo er natĂŒrlich ausgebuht werden musste, und dann noch in den Zirkus.

Menowin wurde immer pampiger, soll angeblich am Ende auch wieder zu Drogen gegriffen haben und dann, Anfang des Monats, schließlich seinen Manager Helmut Werner attackiert haben. Dieser erstattete nun Anzeige. Er habe versucht das Problem alleine mit Menowin zu lösen, doch zu einer Entschuldigung sei dieser nicht bereit gewesen. Nun wird das Ganze also vor Gericht gehen. Richard Lugner hat seine VertrĂ€ge nun auch mit Menowin gelöst. Damit dĂŒrfte seine Karriere am Ende sein…

Categories: Show Tags: ,

Der Zickenkrieg zwischen Menowin und Mehrzad geht weiter

5. Mai 2010 Keine Kommentare

Nun dachten wir alle, dass nach dem DSDS-Finale es so langsam etwas ruhiger um den angeblichen Streit zwischen dem Gewinner Mehrzad Marashi und dem Zweitplatzierten Menowin Fröhlich werden wĂŒrde. Doch natĂŒrlich haben wir uns da zu frĂŒh gefreut, denn die Schlagzeilen ergießen sich munter weiter in allen möglichen Spekulationen.

WĂ€hrend Mehrzad mit seiner ersten Single „Don’t Believe“ sich weiterhin auf Platz eins der Charts hĂ€lt, provoziert Menowin weiter. Spontan stimmte er auf einer Messer in Darmstadt von Fans um ringt eben diesen Titel an und wurde natĂŒrlich prompt mit dem Handy gefilmt. Das „Schlimme“ daran ist aber, dass es vertraglich nur dem Sieger erlaubt ist den Titel zu singen.

Doch Menowin stört das ĂŒberhaupt nicht und er behauptet seit dem Finale, es sei sein Song. Zudem machte er sich auch noch auf der Messe ĂŒber Mehrzads öffentlichen Heiratsantrag lustig. Nicht gerade die feine Art, aber was will man auch von RTL und der BILD-Zeitung erwarten…

Angeblich soll nun auch noch der US-amerikanische Erfolgsproduzent Timbaland auf Menowin aufmerksam geworden sein, was seinen internationalen Durchbruch bedeuten könnte. Doch dies sind natĂŒrlich wieder nur GerĂŒchte. Offiziell hat bisher nur Ralph Siegel sein Interesse fĂŒr einen Zusammenarbeit bekundet… ;-)

Categories: Charts Tags: , ,