Archiv

Artikel Tagged ‘OsnabrĂŒck’

Maiwoche in der Friedensstadt OsnabrĂŒck – Eines der grĂ¶ĂŸten Innenstadt-Open Air Festivals in Norddeutschland

8. Mai 2009 Keine Kommentare

Am 8. Mai um 18 Uhr geht es wieder los: Die 37. OsnabrĂŒcker Maiwoche lĂ€dt 10 Tage lang ein, ein abwechslungsreiches Musik- und Showprogramm umsonst und draußen zu genießen und bis zum 17. Mai an bis zu zwölf BĂŒhnen in der Alt- und Innenstadt zu feiern.
Bekannt ist die Maiwoche fĂŒr die Auftritte berĂŒhmter Bluesmusiker: Eine der fĂŒhrenden europĂ€ischen Bluesbands, „Leszek Cichonski Bluesband“ aus Polen, gibt sich am Montag, 19.30 Uhr, die Ehre auf dem Marktplatz vor dem historischen Rathaus. Weltklasse-Blues gibt es dort zudem am Dienstag zu erleben: „Sugar Ray and the Bluetones“ treten ab 19.30 Uhr auf. Highlight am Mittwoch ist ein neues Live-Projekt der „R&B Explosion“. Um 19.30 Uhr zeigen drei der begehrtesten R&B-Musiker ihr Können. Und eine liebgewordene Tradition ist das Konzert der Blues Company: Die OsnabrĂŒcker treten zum Abschluss der Maiwoche um 19 Uhr auf dem Marktplatz auf und lassen das Festival mit Blues vom Feinsten ausklingen.
Weitere Highlights aus Rock und Pop sind am ersten Wochenende Christian Steiffen und The Pops. Das zweite Wochenende beginnt fĂŒr das junge Publikum am Donnerstag mit Chapeau Claque, den Teilnehmern von Stefan Raabs Bundesvision Song Contest, und den Schwedenhappen von Sugarplum Fairy.
Gleich an zwei aufeinanderfolgenden Abenden ist Radio ffn live zu Gast auf der Maiwoche. Los geht es am Freitag, 8. Mai, um 19.30 Uhr. Das Duo DJ Hightower und Moderator Timm »Doppel-M« Busche bringt die Fans zum Tanzen, Feiern und Rocken. Am zweiten Abend sorgt dann Moderator Jens Hardeland zusammen mit DJ Hightower fĂŒr gute Stimmung. Als Special Guest tritt an diesem Samstag My Excellence auf. Die jungen Österreicher sorgen mit ihrer neuen Single „The End Of Days“ fĂŒr gute Stimmung im Publikum.
Programm und Informationen: www.osnabrueck.de/maiwoche

Categories: Open Air Tags: , ,

Paul Panzer genießt in seinem neuen Programm “Endlich Freizeit” und tritt am 6. Mai in OsnabrĂŒck auf

4. Mai 2009 Keine Kommentare

Paul Panzer glĂ€nzt als Hauptdarsteller im Film “MĂ€nnersache” neben Mario Barth

Der Titel “Endlich Freizeit” wird von dem Nebensatz “was fĂŒr’n Stress” begleitet. So ist auch gleich klar, dass Deutschlands schrĂ€gster Komiker nach langer Zeit mal wieder Zeit fĂŒr sich hat. Mit seinem neuen Programm tritt Paul Panzer am 6. Mai erstmals in OsnabrĂŒck auf die BĂŒhne der OsnabrĂŒck-Halle. Der Vorverkauf lĂ€uft bereits auf Hochtouren.

Nach der ausverkauften Show mit dem Heimatabend im Jahr 2007, dĂŒrften auch dieses Jahr wieder viele seiner Fans in die Halle pilgern. Und was erwartet die Besucher? ComedypreistrĂ€ger Paul Panzer nimmt die Zuschauer in “Endlich Freizeit – Was fĂŒr’n Stress” mit auf eine neue Reise in seine verrĂŒckte Welt des alltĂ€glichen Wahnsinns. UnzĂ€hlige abenteuerlicher Geschichten und skurrile Interpretationen, ganz wie es sich fĂŒr den berĂŒhmtesten Blumenhemd-TrĂ€ger Deutschlands gehört.

Nicht nur die Paul Panzer – AnhĂ€nger dĂŒrften sich momentan in den KinosĂ€len die Augen reiben. Die Hauptfigur Hotte im Film “MĂ€nnersache” kommt ihnen irgendwie bekannt vor. Rrrrichtig! Hotte wird gespielt von Dieter Tappert, dessen alter Ego wiederum auf den Namen Paul Panzer hört und als Comedian die Live-BĂŒhnen rockt. In “MĂ€nnersache” beweist Panzer ĂŒbrigens, dass er mindestens soviel drauf hat wie Mario Barth, da sind sich alle Kritiker einig.

Eines ist aber gewiss, noch mehr als im Film oder im Fernsehen bringt Paul die Besucher seiner Live-Auftritte so sehr zum Lachen, dass der Lachmuskelkater vorprogrammiert ist. Seine Sicht der Freizeit-Dinge ist einzigartig, denn wie oft sehnt sich ein Jeder nach dieser wertvollen Zeit, abseits von Arbeit und Verpflichtungen!? Paul Panzer geht es da nicht anders und er hat all die FreizeitbetĂ€tigungen ausprobiert und prĂ€sentiert die ultimative Abrechnung mit Extrem-Sport, Reiselust und seiner Familie um Ehefrau Hilde, Sohn Bolle und Tochter Susaska. Das neue Programm ist sensationell verrĂŒckt, bedingungslos ehrlich und wie immer zum BrĂŒllen komisch.

Categories: Comedy Tags: ,